APP für die Dörken MKS-Systeme

 

Die APP für die Dörken MKS-Systeme gehört mit zu den anspruchsvollsten APPs, die wir erstellt haben. Neben komplexen 3D-Animationen wurden für die APP Datenbanken in Typo3 erstellt, über die sich der Inhalt pflegen lässt. Das Ziel der APP ist es, dem Benutzer die Bereiche aufzuzeigen, in denen der Korrosionsschutz der Dörken MKS-Systeme zum Einsatz kommt. Eine einfache Darstellung war nicht gewünscht. So ließen wir komplexe 3D-Animationen erstellen und als Filme ausgeben. Umgesetzt haben wir die APP mit ADOBE AIR.

Die APP lässt sich auf dem PC betrachten und ist für Telefone und Tablets programmiert.

Seit mehr als drei Jahrzehnten sind die Dörken MKS-Systeme GmbH & Co. KG, europäischer Marktführer für Chrom(VI)-freie Mikroschicht Korrosionsschutz Systeme. Schon im Jahr 1980 begannen sie ein Chrom(VI)-, Blei -und Kadmium-freies Zinklamellensystem als hochleitungsfähigen Korrosionsschutz im Automobilbau zu etablieren. Unter dem Markennamen DELTA-MKS® ist dies heute gelebte Praxis. Die qualitativ hochwertigen, kathodisch schützenden Korrosionsschutzsysteme haben sich auch in anderen Einsatzgebieten wie Windkraft-, Elektro-, Luftfahrt- und der Bau- beziehungsweise Landwirtschaftsindustrie durchgesetzt.  

Das Jahr 2001 hat den Startschuss zur weltweiten Expansion gegeben, seitdem verfügen die Dörken MKS-Systeme über ein lizenziertes Beschichternetzwerk mit mehr als 300 Anlagen auf der ganzen Welt. Die Beschichter applizieren die ausschließlich in Deutschland am Standort Herdecke produzierten Beschichtungssysteme (Zinklamelle und Galvanik) nach strengen Vorgaben, kontrolliert durch regelmäßige Audits.

Das könnte Sie auch interessieren: